Praxislehrgang klimaangepasste,
regenerative Landwirtschaft

Neu:

  • „Erträge werden im Herbst gemacht“ – der Kurs geht von Okt. ´22 – Sept. ´23!    
  • 10 Tage – sechs Module – alle in der Vegetationszeit und immer mit Training.
  • Online-Unterstützung für die Grundlagen und kulturbezogene Umsetzung. Kursmaterial zusätzlich in kompakter Form.
  • kleine Gruppe


Kursbeginn:

  • HE 19. + 20.10.2022, Landkreis Fulda
  • TH 25. + 26.10.2022 Landkreis Unstrut - Hainich
  • MV 27. + 28.10.2022 Landkreis Rostock
  • SN 01. + 02.11.2022 Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge
  • SAH 04. + 05.11.2022 Landkreis Anhalt-Bitterfeld


Themen der Module:

  • Oktober 2022: Regenerative Landwirtschaft für fruchtbare Böden und widerstandsfähige Kulturen. Boden belebende Düngung. Erträge werden im Herbst angelegt.

Dann wird es Winter….

  • März 2023: Vegetationsbeginn. Nährstoffeffizienz. Vitalisierung der Winterkulturen.
  • April 2023: Bodenbearbeitung im Frühjahr. Unkraut regenerativ vermeiden. Nährstoffaufnahme ist mehr als Düngung!
  • Mai 2023: Vitalisierung der Sommerfrüchte. Schaderreger regenerativ vermeiden. Grundfutterqualität. Gründüngung.
  • Juni 2023: Vor-Ernte-Bonitur. Humuserhaltende Stoppelbearbeitung. Direktsaat.
  • August 2023: Unterbodenlockerung, Rapsacker, Schaderreger im Raps.