Der Bodenkurs im Grünen 2022

Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. 

(Konfuzius 1. Jhd. v. Chr., Chinesischer Philosoph)

........................................................................................................

Dieser Jahreskurs ist eine gemeinsame Entwicklung von Friedrich Wenz und Dietmar Näser und findet in der landwirtschaftlichen Praxis statt. 

Beitrag: 2000,- € zzgl. MWSt.  Für Wiederholer und Betriebsmitarbeiter 1500,- €. Für Familienbetriebe beträgt der Beitrag für den ersten Teilnehmer ebenfalls 2000,- €; für weitere Familienangehörige 1000,- €. Im Preis sind Unterkunft und Verpflegung nicht enthalten.

Anmeldung bitte über diese Seite, siehe unten.

 

Wir werden regionaler! Grüne Brücke.de finden Sie in der Region Ost und Humusfarming.de in der Region Süd.

Das erste Modul: Die Grundlagen fruchtbarer Böden geben wir für alle Kurse gemeinsam online an vier halben Tagen:

25.01. + 27.01. und 01.02. + 03.02.2022

Die folgenden Module:

Modul 2: Erste Schritte in der regenerativen Praxis

Modul 3: die Photosynthese fördern für Pflanzengesundheit und Humusbildung

Modul 4: Erträge werden im Herbst gemacht - das Bodenleben will gefüttert sein

finden in der landwirtschaftlichen Praxis statt. Mit Dietmar Näser, GrüneBrücke.de, in:

  • In Sachsen: Agrargenossenschaft im Krs. PIR, ca. 1000,- ha, Milchvieh, Markfrucht, Kartoffeln, Aufbau einer Direktvermarktung.
  • In Brandenburg: Agrargenossenschaft im Krs. HVL, ca. 1500,- ha, Mutterkuh, Schweinemast, Marktfrucht, eigene Verarbeitung und Hofläden. Umfangreiche Naturschutzfläche.
  • In Thüringen: Landwirtschaftsbetrieb im Krs. UH, ca. 400,- ha, Mähdruschfrüchte- Kartoffeln- und Gemüsevermehrung.
  • In Hessen: Landwirtschaftsbetrieb im Krs. HEF, ca. 200,- ha Marktfrucht, Minimalbodenbearbeitung.
  • Bayern: 2.+3. Modul im Kreis Schwandorf bei Fa. Horsch, 4. Modul in der Rhön auf einem Horsch-Biobetrieb.
  • Baden-Württemberg: Grünland im Nordschwarzwald mit Viehhaltung.

Die gemeinsamen Humusfarming + GrüneBrücke-Bodenkurse 2022 mit Friedrich Wenz und Dietmar Näser sind dieses Jahr der bayrische Ackerbaukurs und baden-württembergische Grünland-Bodenkurs. Wir moderieren auch die österreichischen und niederländischen Bodenkurse gemeinsam.

Beitrag für den bayrischen Bodenkurs: 2200,- € und 1650,- € für Wiederholer und Angehörige des Betriebsleiters. Für den baden-württembergischen Grünlandkurs: 1500,- €; zzgl. MwSt. Es gibt von Friedrich Wenz auch einen baden-württembergischen Ackerbaukurs!

Anmeldung bitte über: www.humusfarming.de/wenz-academy/bodenkurs-im-gruenen/ .

................................................................................................................................

Bitte beachten Sie auch die anderen Angebote von Friedrich Wenz auf www.humusfarming.de und Dr. Sonja Dreymann auf www.dreymann-agrar.de.

................................................................................................................................