Herzlich willkommen im Büro für fruchtbare Böden und vitale Kulturen!

„Der Mensch führt und leitet den Beginn, den Verlauf und das Ende des natürlichen Wachstumsprozesses.
Er ist die stärkste Kraft der Natur, seine Kapazität ist der letzte entscheidende Faktor.“

Ehrenfried Pfeiffer 1899 - 1961

Workshop Bodenchromatografie

Workshop: Bodenchromatografie

Der Workshop Bodenchromatografe ist ein Praktikum zur Erstellung und Interpretation von Rundbildchromatogrammen aus Bodenproben nach Ehrenfried Pfeiffer und eine gemeinschaftliche Veranstaltung von Friedrich Wenz und Dietmar Näser.

21. + 22.11.2016 bei Walter Dörig, Sonnenwiesstraße 11, CH-9555 Tobel, Einladung

Weiterlesen …

Seminare und Workshops

Weitere Termine

21.+22.11.2016, Bodenchroma-Workshop in CH- 9502 Braunau TG
23.11.2016, Bodentag in BBZ Arenenberg, CH- 8268 Salenstein TG
05.+06.12.2016, Humustage für Regenerative Landwirtschaft in 39539 Havelberg
08.12.2016, Bodentag bei der Heinrich-Böll-Stiftung in Potsdam

Weiterlesen …

Teleberatung

NEU! Teleberatung

Haben Sie Fragen zu aktuellen Vorhaben, besteht die Möglichkeit der Teleberatung über einen Mehrwertdienst. Wählen Sie: 0900 5081572 (1,99 € pro Minute, nur Festnetz) und ich beantworte Ihre Fragen zur Regeneration der Bodenfruchtbarkeit, dauergrünem Anbau, Nährstoffaufnahme und Ertragsbildung.

Weiterlesen …

Rainer Maché

Nachruf - Rainer Maché

Mit Bestürzung und Trauer habe ich vom Tod von Rainer Maché am 14.09.2016 erfahren. Er hat so vielen Menschen in ausweglosen Situationen helfen können, bis er selbst schwerer Krankheit unterlag. Sein Tod hat mich um einen wertvollen Kritiker und Freund ärmer gemacht.

Weiterlesen …

Dietmar Näser Büro für Bodenfruchtbarkeit und Direktsaat

Böden beleben - Kulturen vitalisieren

Ich heiße Sie willkommen und lade Sie ein, die Böden zu beleben und Ihre Kulturen zu vitalisieren – für eine Landwirtschaft mit der Natur – zu Ihrem Vorteil!

Was braucht ein Boden, damit er lebt?

Weiterlesen …

Eine Grüne Brücke bauen

Dem Boden eine Grüne Brücke bauen ist der Schlüssel für Belebung Ihrer Böden, in dem sie Kohlenstoff speichern, wenn die Sonnenenergie am reichlichsten zur Verfügung steht - im Sommer. ...mehr

Presseartikel

"Wir haben kein Stickstoffproblem, sondern ein Sauerstoffproblem", sagt Dietmar Näser. Die meisten Nährstoffe nimmt die Wurzel mit dem Wasser für die Verdunstung der Pflanze auf. ...mehr

Aus meiner Arbeit

Spaten und Sonde, Auge, Hand und Nase sind Ihre wichtigsten Werkzeuge zur Bodenbeurteilung. Sehen Sie, wie der Boden vor und nach der Saat und nach der Ernte beschaffen ist! ...mehr